Mambergschule

Mambergschule

Wunderschön am Rande des Kaiserstuhls gelegen ist die kleine staatliche Grundschule, die „Mambergschule“.
Die Mambergschule arbeitet seit dem Schuljahr 2014/2015 nach der Pädagogik von Maria Montessori und ist eine Außenstelle der Neunlinden-Schule in Ihringen. An der Schule werden zur Zeit 44 Kinder unterrichtet.Davon sind 17 Kinder in einer jahrgangsgemischten Klasse 1/2. Momentan werden noch eine dritte und eine vierte Klasse jahrgangsgebunden geführt. Ab einer Schülerzahl von 24 Kindern werden die Klassen geteilt.

Was unterscheidet eine Montessori-Grundschule von vielen anderen Grundschulen?

Die Bildung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes ist unser vorrangiges Ziel. Die Lernformen sind vielfältig. Einen großen Teil nimmt die Freiarbeit ein, weiterhin lernen die Kinder in Gruppenarbeit, Projektarbeit und im Fachunterricht. Ein wesentlicher Unterschied zu vielen anderen Grundschulen ist der Weg, die Ziele und Richtlinien des Baden-Württembergischen Lehrplanes zu erreichen. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihres individuellen Entwicklungsstandes lernen und arbeiten können. Die Lehrerinnen verstehen sich als helfender Begleiter und Beobachter, die optimale Bedingungen zur Förderung und Entwicklung des Kindes schaffen.

Impressionen

Kontakt

Herrn
Matthias Auer
Mambergschule Wasenweiler
Schulstraße 2
79241 Ihringen OT Wasenweiler
Telefon (0 76 68) 53 80
Fax (0 76 68) 95 23 83