Ihringer Weintagen

Ihringer Weintagen

Blick auf die Feststraße

Jedes Jahr an dem Wochenende nach Fronleichnam werden die Höfe und Lauben in der Bachenstraße festlich geschmückt und herausgeputzt.
Pünktlich Freitag um 18:00 Uhr ist es so weit und die Weintage werden feierlich durch den Bürgermeister eröffnet.
In den Höfen und auf der Feststraße werden Sie mit auserlesenen Ihringer Weinen, kulinari­schen Köstlichkeiten, Geselligkeit, Musik, Tanz und Unterhaltung verwöhnt. 
An allen vier Tagen kredenzt die Ihringer Vereinsgemeinschaft das Beste aus Küche und Keller!


Ein "Rummel" etwas abseits der Feststraße bietet vor allem den jüngeren Gästen einen unterhaltsamen aufenthalt. 

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist empfehlenswert, da der Ihringer Bahnhof direkt an das Weinfestgeschehen angrenzt.
Um einen Weingenuss „ohne Reue“ zu ermöglichen werden Sonderbusse eingesetzt, die auch zu späterer Stunde den Heimweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglichen.
Informationen zu den Fahrzeiten der Busse gibt es auf der Homepage der Kaiserstuhl Touristik Ihringen oder in Form eines gedruckten Fahrplans im Weinfest-Büro in der Volksbank.

Besondere Höhpunkte:

Freitag um 18:00 Uhr -  Eröffnung der Weintage durch den Bürgermeister mit Ausschank des Festweines.
Samstag um 10:00 Uhr - Bayrischer Frühschoppen "Fassanstich" mit Weißwurst, süßem Senf, Brezlen, Weißbier sowie bayrische Livemusik mit der Ruhpoldinger Partnergemeinde.
Samstag um 14.30 Uhr - Traditionelle Winzerolympiade entlang der Feststraße. Heimische Vereine und Gästemannschaften dürfen sich hier in winzerlichen Disziplinen messen. 


Die Gemeinde Ihringen wünscht Ihnen schöne Stunden bei den Ihringer Weintagen. 

Impressionen der vergangen Weintage

Kontakt

Kaiserstuhl Touristik e.V.
Bachenstraße 38
79241 Ihringen
Fax +49 (76 68) 90 81 68