Einladung zum Volkstrauertag 2019

Am Volkstrauertag gedenken wir der Toten von Krieg und Gewalt. Er ist einer der stillen Gedenktage, von denen der November gleich mehrere aufweist. Es ist ein Tag des Innehaltens, der Einkehr und des Mitfühlens.
Noch immer ist Gewalt weit verbreitet und nach wie vor werden Menschen in vielen Teilen der Welt Opfer von Krieg, Verfolgung, Vertreibung und Terror. Die Auswirkungen dieser Kriege spüren wir inzwischen selbst ganz deutlich, wenn immer mehr Flüchtlinge bei uns ankommen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind. Und wir sind mehr denn je gefordert zu helfen und sichtbare Zeichen zu setzen gegen Gewalt und Krieg.

Der Volkstrauertag darf sich nicht in der Rückschau erschöpfen, sondern er ist ein sehr aktueller Gedenktag. Trauer lässt sich nicht staatlich verordnen – Trauer ist ein sehr persönliches Gefühl. Mitfühlen, gemeinsam Erinnern, zusammen der Opfer gedenken – dies alles sind Zeichen und Ausdruck an alle Betroffenen von Schreckensherrschaft, dass niemand allein ist, dass wir als Gemeinschaft zusammen halten und für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und vor allem für Menschlichkeit stehen.
 
Im Rahmen des Gottesdienstes in Ihringen um 9:45 Uhr und in der daran anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal vor der Kirche und auf dem Soldatenfriedhof setzen wir ein Zeichen des Friedens und gedenken zusammen mit dem Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge und dem Sozialverband VdK Ihringen aller Opfer von Ideologien, Gewaltherrschaft und Terror, von Vertreibung, Flucht und Kriegen.
 
In Wasenweiler findet im Anschluss an den Gottesdienst um 10:30 Uhr eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung statt.
 
Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, an diesen Gedenkveranstaltungen teilzunehmen. Insbesondere auch junge Menschen und Schulen wollen wir ermutigen sich zu beteiligen. Das Gedenken an die Opfer der Kriege ist auch ein Aufruf, Frieden zu gestalten und zu erhalten. Sie setzen damit ein sichtbares Zeichen gegen Krieg und Gewalt.
 
Benedikt Eckerle
Bürgermeister

(Erstellt am 15. November 2019)
     

Kontakt

Gemeinde Ihringen
Bachenstraße 42
79241 Ihringen am Kaiserstuhl

Tel.: 0 76 68 / 71 08 - 0
Fax: 0 76 68 / 71 08 - 50
E-Mail schreiben an: gemeinde@ihringen.de
      _______________________

Ortsverwaltung Wasenweiler
Schulstraße 1
79241 Ihringen am Kaiserstuhl

Tel.: 0 76 68 / 214
Fax: 0 76 68 / 94 482
E-Mail schreiben an
ov.wasenweiler@ihringen.de
      _______________________

Prospektanforderung Unterkunftsverzeichnis:
Kaiserstuhl-Touristik e.V.
Bachenstraße 38
79241 Ihringen am Kaiserstuhl

Tel.: 0 76 68 / 93 43
Fax: 0 76 68 / 90 81 68
E-Mail schreiben an
tourist.info@ihringen.de

Anfahrt/Ortsplan

Wo Sie in unserer Gemeinde was finden, verrät Ihnen unser
Ortsplan

Wetter

Für die Vorhersage klicken Sie hier.