Das Kaiserstuhlbad

im Sport- und Freizeitzentrum in Ihringen

Kaiserstuhlbad
Änderungen der Öffnungszeiten in den Sommerferien (gültig ab 02.08.2021)
 
Liebe Badegäste,

die bestehende Personalsituation lässt auch in den Sommerferien leider weiterhin nur eingeschränkte Öffnungszeiten zu.

Wir versuchen mit dem zur Verfügung stehenden Personal die Öffnungszeiten den Bedürfnissen der Sommerferien etwas anzupassen. Insgesamt gesehen bleiben die wöchentlichen Öffnungsstunden gleich. Es kommt aber zu Verschiebungen von den Wochenenden zugunsten der Wochentage.

Von Montag bis Freitag (außer Dienstag) wird das Schwimmbad schon um 11.30 Uhr, statt bisher um 14.00 Uhr, öffnen. Das bisherige Zeitfenster wird von 6 Stunden um eine Stunde auf 7 Stunden verlängert. Somit schließt das Bad zukünftig um 18.30 Uhr. Diese Öffnungszeiten gelten auch für die Wochenenden. Dies bedeutet hier eine Verringerung der bisherigen Öffnung, da das Zeitfenster von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr entfällt. Das zweite Zeitfenster wird aber ebenfalls um 1 Stunde verlängert. Das bisherige Abendzeitfenster hat sich bewährt und soll von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr beibehalten bleiben.

Dienstag bleibt weiterhin geschlossen.

Wir bitten um Verständnis, dass erweiterte Öffnungszeiten in dieser Saison nicht möglich sind.

Wir sind froh unter diesen schwierigen Voraussetzungen überhaupt öffnen zu können. Hierfür gilt unser Dank dem Einsatz des gesamten diesjährigen Schwimmbadteam um Schwimmmeister Andreas Kuhnt.  Besonders bedanken möchten wir uns bei den Mitgliedern der DLRG, ohne deren Unterstützung eine Öffnung des Bades überhaupt nicht möglich wäre.

Die Öffnungszeiten (Zeitfenster) ab dem 02.08.2021 im Überblick:

Montag - Sonntag                                11.30 Uhr – 18.30 Uhr
(außer Dienstag)

zusätzlich
Montag – Sonntag (Abendzeitfenster) 17.00 Uhr – 18.30 Uhr
(außer Dienstag) 

Dienstag                                              geschlossen

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei !!!

Die CoronaVO „Bäder und Saunen“ sieht weiterhin eine Personenbeschränkung in den einzelnen Becken entsprechend der Wasserfläche vor.
Auch ist man weiterhin verpflichtet, die personenbezogenen Daten für eine evtl. Nachverfolgung der Infektionsketten zu erheben.

Wir bitten auch hier um Verständnis, dass man weiter an dem Gesamteinlasskonzept mit Einlassbeschränkung und Onlinereservierungspflicht festhalten muss, um die bestehenden Vorgaben der aktuellen CoronaVO „Bäder und Saunen“ gewährleisten zu können.
Bei den Gebühren werden wir, trotz der Veränderungen bei den jeweiligen Öffnungszeiten, bei den bisherigen Gebühren verbleiben.
Aufgrund der Einschränkungen der Corona Pandemie können weiterhin lediglich nur Einzeleintrittskarten angeboten werden.

Einzeleintrittskarte (gültig für den einmaligen Eintritt mit vorheriger Onlinereservierung)          

Zeitfenster                                               1                          2       1.1Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr    € 0,00                   € 0,00 1.2Kinder u. Jugendliche ab vollendetem         € 2,00                    €1,00                          – vollendetem 18. Lebensjahr                                            
 1.3                                                          € 5,00                    € 2,50Personen ab vollendetem 18. Lebensjahr                        1.4                                                          € 3,00                    € 1,50Personen in Berufsausbildung, Schüler,Studenten, Rentner, Wehrpflichtige,                              Zivildienstleistende, Schwerbehinderte                                                    ab 50 % MdE                                                               1.5                                                         € 8,00                    € 4,00Familieneinzeleintrittskarte                                        (Familien einschl. im Haushalt lebender Kinderbis zum vollendetem 18. Lebensjahr) 1.6                                                         € 6,00                    € 3,00Alleinerziehende einschließlich im Haushalt                         lebender Kinder
1.7                                                         € 0,00                    € 0,00
Hansefitmitglieder                                            

(Onlinereservierung erforderlich)

Zeitfenster 1 = 11.30 -18.30 Uhr
Zeitfenster 2 = 17.00-18.30 Uhr

Die Gebühren sind entweder im Rahmen der Onlinereservierung über das Reservierungssystem zu bezahlen oder beim Eintritt in bar zu entrichten. Wir wünschen allen schöne Sommerferien und trotz der (leider notwendigen) Einschränkungen viel Spaß im Kaiserstuhlbad.

Gemeindeverwaltung Ihringen

Das Kaiserstuhlbad öffnet am 25.06.2021

Entsprechend der Corona VO Bäder und Saunen des Landes Baden-Württemberg vom 21.05.2021 dürfen die Schwimmbäder wieder öffnen. Darin wurden strenge Regeln und umfangreiche Hygienemaßnahmen zur Öffnung definiert.

Die wichtigsten Regelungen hierbei sind:

· es ist ein Hygienekonzept zu erstellen
· die Anzahl der Badegäste ist zu beschränken
· Abstandsregeln sind einzuhalten
· Nutzung der Toiletten/Duschen sind einzuschränken
· Ein- und Ausstiege aus den Becken sind zu trennen
· Zutritt muss gesteuert werden, es darf keine Menschenansammlungen im Eingangsbereich geben
· die Daten der Besucher müssen erhoben werden um evtl. Infektionsketten nachvollziehen zu können
· Reinigungs- bzw. Desinfektionsmaßnahmen sind mehrmals täglich durchzuführen

Diese Vorgaben stellen die kleineren Bäder, wie das Kaiserstuhlbad, vor eine immense organisatorische als auch finanzielle Herausforderung.

Der Gemeinderat hat sich in Sitzung vom Montag, den 21.06.2021 mit dem von der Verwaltung ausgearbeiteten Hygiene-und Öffnungskonzept und einer möglichen Umsetzung beschäftigt.

Die Grundzüge dieses Konzept gehen von einer Einlassbeschränkung von maximal 300 Personen zzgl. 30 Personen vom benachbarten Campingplatz aus.

Aufgrund der Personalsituation kann das Schwimmbad zumindest bis zu den Sommerferien leider nur eingeschränkt öffnen.  Ziel ist es jedoch in den Sommerferien, ab dem 31.07.2021, die gesamte Woche komplett von 10.00 Uhr – 20.00 Uhr in zwei Zeitfenster (s.u.) zu öffnen.

Jede Person darf nur ein Zeitfenster pro Tag nutzen.

Die jeweiligen Stunden zwischen den Zeitfenstern werden jeweils genutzt, um das Bad zu reinigen und wie gefordert zu desinfizieren.

Der Badebetrieb endet 15 min vor dem Ende des jeweiligen Zeitfensters.

Bis zum Ende des Zeitfensters müssen alle Besucher das Schwimmbad wieder verlassen haben.
Der Einlass ist ausschließlich mit einer Onlinereservierung möglich. Mit der Onlinereservierung soll zum einen die Einlassbeschränkungen geregelt und Menschenansammlungen im Eingangsbereich vermieden werden, zum anderen der Registrierungspflicht nachgekommen werden.

Personen, die sich nicht selbst online anmelden können (z.B. Kinder oder Personen, die keinen Internetzugang besitzen usw.), bitten wir, sich an jemanden aus dem Familien- oder Freundeskreis zu wenden. Die Gemeinde nimmt keine telefonischen oder persönlichen Reservierungen entgegen.

Ein Einlass ohne vorherige Reservierung ist somit ausgeschlossen, auch wenn die Kapazitätsgrenze noch nicht erreicht ist. Die Onlinereservierung ist lediglich ab 3 Tagen vor dem gewünschten Schwimmbadbesuch möglich.

Es wird lediglich der Erwerb von Einzeleintrittskarten angeboten. Saisonkarten, Dutzendkarten o.ä. sind nicht vorgesehen.

Die gebuchten Tickets können entweder online bezahlt werden oder bar an der Eintrittskasse entrichtet werden.

Eine Onlinereservierung kann bis zum Beginn des gebuchten Zeitfensters storniert werden.

Personen, die mehrfach trotz Onlinereservierung (und ohne rechtzeitige Stornierung dieser Reservierung) den Besuch des Schwimmbades zum gebuchten Zeitpunkt nicht wahrnehmen, können vom weiteren Onlinereservierungsverfahren für die gesamte Saison ausgeschlossen werden.    

Im Ergebnis muss festgehalten werden, dass das Kaiserstuhlbad, welches ja als Familienbad geschätzt wird, aufgrund der vielen Einschränkungen nicht den gewohnten Badespaß bieten kann. Mit der Öffnung möchte der Gemeinderat aber ein bisschen Normalität in Zeiten der Pandemien ermöglichen.

Gemeinde Ihringen

Die Anmeldung sowie ggf. die Bezahlung können Sie hier vornehmen

Das Kaiserstuhlbad feiert 2022 seinen 60sten Geburtstag. Dank regelmäßiger Investitionen ist das idyllische Freibad in einem gepflegten Zustand und wird besonders von Familien gerne angenommen!

Das Bad hat eine 1m- und 3m-Sprunganlage, eine Kleinkinderrutsche im Planschbecken und eine größere Edelstahlrutsche im Nichtschwimmerbereich.

Neben einem kleinen Spielplatz mit großem Sandkasten, gibt es auch 2 Tischtennisplatten und einen 2015 neu gestalteten Beachvolleyballplatz!

Seit 2014 verfügt das Kaiserstuhlbad in den Sommermonaten über ein mobiles Blockheizkraftwerk. Damit verspricht das Wasser besonders auch an etwas kühleren Tagen eine sehr angenehme Temperatur zum Baden!

Das Kaiserstuhlbad ist Hansefit Verbundpartner.

Öffnungszeiten von Anfang Mai bis Mitte September:

täglich von 9:30 - 20:00 Uhr
Kassenschluss: 19:30 Uhr
Badeschluss:    19:45 Uhr
Bei schlechtem Wetter gelten eingeschränkte Öffnungszeiten.

Kaiserstuhlbad Ihringen
Sportzentrum Nachtwaid 1
79241 Ihringen
Tel. 07668 95 29 612
Mail: Kaiserstuhlbad@Ihringen.de

Siehe Oben. (Bei schlechtem Wetter gelten eingeschränkte Öffnungszeiten)

Kaiserstuhlbad Ihringen
Sportzentrum Nachtwaid 1
79241 Ihringen
Tel. 07668 95 29 612
Mail: Kaiserstuhlbad@Ihringen.de

     

Kontakt

Gemeinde Ihringen
Bachenstraße 42
79241 Ihringen am Kaiserstuhl

Tel.: 0 76 68 / 71 08 - 0
Fax: 0 76 68 / 71 08 - 50
E-Mail schreiben an: gemeinde@ihringen.de
De-Mail: gemeinde@ihringen.de-mail.de
      _______________________

Ortsverwaltung Wasenweiler
Schulstraße 1
79241 Ihringen am Kaiserstuhl

Tel.: 0 76 68 / 214
Fax: 0 76 68 / 94 482
E-Mail schreiben an
ov.wasenweiler@ihringen.de
      _______________________

Prospektanforderung Unterkunftsverzeichnis:
Kaiserstuhl-Touristik e.V.
Bachenstraße 38
79241 Ihringen am Kaiserstuhl

Tel.: 0 76 68 / 93 43
Fax: 0 76 68 / 90 81 68
E-Mail schreiben an
tourist.info@ihringen.de

Anfahrt/Ortsplan

Wo Sie in unserer Gemeinde was finden, verrät Ihnen unser
Ortsplan

Wetter

Für die Vorhersage klicken Sie hier.