Wichtige Hinweise zur Grundsteuererklärung

Luftbilder Ihringen u. Wasenweiler

Bis zum 31. Oktober 2022 müssen Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken (Grundsteuer B) eine Grundsteuererklärung beim Finanzamt einreichen. Dazu sind sie gesetzlich verpflichtet. Die Erklärung muss vollständig sein. Und es müssen die offiziellen Formulare verwendet werden – ob elektronisch oder in Papierform.  

Das Land Baden-Württemberg hat hierzu Informationen auf Ihrer Homepage bereitgestellt.
Sowie eine Anleitung erstellt.

(Erstellt am 25. Juli 2022)